Unterstützung für Betagte

 

YANA stellt Unterstützungsdienste für Betagte in Bacau und Bukarest zur Verfügung.
Die Rolle dieses Projekts ist es, extrem arme Lebenstzustände und Krankheiten der älterer Leute festzustellen und zu intervenieren.
Wir arbeiten in urbanen und ruralen Gebieten, besonders in den isoliereten Dörfern, die aufgrund der schlechten Strassen nur wenige Monate im Jahr erreichbar sind.

 

Unsere Unterstützungsempfänger sind Betagte in schwierigen Situationen: unangemässene Unterkünfte bezüglich dem Elektrizitätsausstattung, Mangel an Heizungen, Hygiene, oft auch kombiniert mit ungenügendem oder einseitigem Essen.
Diese externen Umstände sind oft von sozialer Einsamkeit oder dem Verlassen der Familien begleitet. Dies macht die Hausbesuche nicht nur zu einer Möglichkeit, die Bedürfnisse zu erkennen und Änderungen zu bewirken, sondern auch für moralische Unterstützung, die sonst nicht vorhanden ist.


In diesem Bereich werden unsere Aktivitäten erreicht durch:

  • - Materielle Unterstützung, um Brennmaterial für den Winter erwerben zu können
  • - Hilfe, um besseres Essen zu besorgen (hauptsächlich die Grundnahrungsmittel)
  • - Wenn nötig, Hilfe bei Renovationen und Sanierungen von Häusern, die kurz vor dem Verfall stehen.